Tagesarchiv für den 24. Januar 2009

Was muss mein Handy können?

24. Jan. 2009 · 2.483 mal gelesen | 5 Kommentare »

Herr Trotzdem muss sich ein neues Handy zulegen und fragt sich, was das neue können muss. Hier ganz schnell meine subjektive Meinung dazu:

Mein Handy kann telefonieren. Zum Fotografieren nehme ich eine Digicam, zum Musik hören den MP3-Player, zum Sahne Schlagen das Rührgerät, zum Radfahren das Fahrrad. So lange es kein Handy gibt, mit dem ich Staubsaugen kann, muss es auch nichts anderes können.

Es gibt wahrscheinlich einen Gott

24. Jan. 2009 · 2.040 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Ich gehe nicht davon aus, dass Martin Wolf bei diesem Beitrag von mir abgeschrieben hat. Ich hab mich gefreut, dass auch andere ähnliche Gedanken haben wie ich.

Im Radio liefen eben die SWR3 Gedanken. Martin Wolf von der Katholischen Kirche machte sich Gedanken zu den Bussen in Großbritannien mit der Aufschrift „There’s probably no God. Now stop worrying and enjoy your life.“

Seine Gedanken sind unter diesem Link nachzulesen. Er schreibt:

„…Das Leben, das ich kenne, ist aber leider nicht immer nur der reine Genuss. Da gibt’s auch längere Durststrecken und weniger rosarote Zeiten. Genau die sind es aber, in denen mich mein Glaube trägt…“

Und wie ich kommt er zu dem Schluß:

„Es gibt (wahrscheinlich) einen Gott. Also hör auf dir Sorgen zu machen und genieße dein Leben.“

Neu auf der Blogroll

24. Jan. 2009 · 3.329 mal gelesen | 6 Kommentare »

Nach einigem Überlegen habe ich mich heute dazu entschlossen, hier doch eine Blogroll einzurichten.

Ich denke die Liste der Blogs, die ich lesenswert finde, wird nach und nach anwachsen. Die Blogs möchte ich nicht nur stillschweigend aufnehmen, sondern sie hier nach und nach auch mit einem interessanten Zitat kurz vorstellen.

Die Reihenfolge ist alphabetisch, also ohne Wertung.

Hier die ersten Kandidaten, die ich regelmäßig besuche:

Welch verrückte Idee, einfach verschiedene Milchprodukte zu beschreiben
Zitat: „Als ich ein kleiner Junge war, hieß die Bundeskanzlerin Helmut Schmidt…“

Alltagsgeschichten und mehr – großartig erzählt
Zitat: „…da ist ja eine Auffahrt, ach nee, doch nicht, da haben sie eine kleine, nur ein paar halbe Zentimeter hohe, fast unsichtbare Kante übriggelassen, aber bei dem spitzen Winkel, mit dem ich sie nehme, fährt mein Vorderrad einfach weiter auf der Straße, während das Hinterrad von der Straße herunter will und es gibt ein lustiges Schabegeräusch und dann ein lustiges Hinfallgeräusch und dann ein lustiges Huch-Geräusch von mir…“

Allerlei seltsame Weisheiten – und vor allem ‚Viel älter und wirkungsvoller als Feng Shui“
Zitat: „Wer etwas Besonderes sehen will, sollte nicht in den Spiegel schauen.“