Archiv für "Zitate"

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 >>>

Der Plan steht

4. Jun. 2011 · 1.845 mal gelesen | 4 Kommentare »

Vor einiger Zeit habe ich hier von einem verrückten Plan erzählt. Über ein Jahr ist seither vergangen. Der Plan ist nicht verloren gegangen oder vergessen worden, sondern ständig weiter entwickelt und ausgefeilt worden.

Kommenden Freitag geht es nun endgültig los:

Über alle Berge bis ans Meer – die verrückteste Tour meines Lebens

Klick für größere Ansicht

Ursprünglich hatte ich geplant, mit dem Zug bis Salzburg zu fahren und von dort aus die ganze Breite der Alpen auszunutzen. Das ist aber daran gescheitert, dass die Bahn anscheinend mein Fahrrad nicht transportieren kann oder will. Schon am ersten Tag, an dem die Verbindung buchbar war, bekam ich für alle Züge an dem betreffenden Wochenende den Hinweis, dass alle Fahrrad-Plätze belegt seien.

So musste ich ein wenig umplanen. Jetzt fahre ich halt von meiner Haustür weg bis Nizza. Das hat auch was.

Die Strecke ist dadurch nicht weniger schwer geworden – im Gegenteil. Die Rahmendaten sind ungefähr die gleichen geblieben:

Das Ganze habe ich aufgeteilt in 19 Etappen mit jeweils ca. 110 km (max. 180 km) und ca. 2500 Höhenmeter (max. 3400 hm).

Wie man auf dem Streckenplan sieht, habe ich einige vermeintlich sinnlose Kringel eingebaut. Dafür gibt es zwei Erklärungen: zum einen möchte ich die schönsten Ecken, die schönsten Pässe und die schönsten Strecken der Alpen mitnehmen und nicht nur auf der kürzesten Strecke nach Nizza kommen.

„Man reist ja nicht um anzukommen, sondern um zu reisen.“
(Johann Wolfgang von Goethe)

Zum anderen kann ich die ‚unnötigen‘ Umwege notfalls auch auslassen, wenn ich wegen Pannen oder schlechtem Wetter Verspätung habe oder einfach mal einen Ruhetag einlegen will. Und auch wenn ich sie fahre, ist es da sicher angenehmer, dass ich mal einen Tag lang keine Unterkunft suchen muss und das große Gepäck im Hotel lassen kann.

In den nächsten Tagen werde ich noch ein bisschen mehr über die Strecke, die Vorbereitung und meine Ausrüstung erzählen.
Und am Freitag geht es dann endlich los. Ich platze schon fast vor Reisefieber…

Cry

9. Apr. 2011 · 1.549 mal gelesen | Kommentar schreiben »

There are three things we cry about in life:
Things that are lost
Things that are found
And things that are magnificent.

(Douglas Coupland)

Kleinigkeiten

17. Okt. 2010 · 2.249 mal gelesen | Kommentar schreiben »

It's the small things in life that make life big

Zitat des Tages: Wahres Glück

28. Aug. 2010 · 1.989 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Nichts ist dem wahren Glück so sehr im Wege, wie die Gewohnheit, etwas von der Zukunft zu erwarten…

Lew Nikolajewitsch Tolstoi
(28. 8. 1828 – 7. 11. 1910)

Runner’s High

1. Aug. 2010 · 2.919 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Runner’s High bzw. Läuferhoch bezeichnet ein beim Langstreckenlauf sowie in Einzelfällen beim Radsport auftretendes Hochgefühl. Der Sportler erlebt idealerweise einen schmerzfreien und euphorischen Gemütszustand, der ihn die körperliche Anstrengung vergessen lässt und ihm das Gefühl gibt, „ewig“ weiterlaufen zu können.

(de.wikipedia.org)

Überprüft – stimmt!

Schöne Worte – schöne Wörter

29. Jun. 2010 · 2.661 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Manchmal macht es richtig Spaß, beim Fernsehen genau hin zu hören.

Vorhin sagte Oliver Kahn (und er meinte es wohl wirklich ernst) über Christiano Ronaldo:

„Ich mag sein extrovertiertes Auftreten auf dem Platz nicht“

Alles klar, Oli…

Das ist ja fast das Gleiche wie wenn Boris Becker bei anderen eheliche Untreue kritisieren würde. Oder wenn Oliver Pocher schlechte Witze bemängelt, oder Angela Merkel Frisurentipps gibt. Oder, oder, oder…

Ganz was anderes hörte ich kurz darauf in den heute-Nachrichten – eine wunderschöne Wortschöpfung: die Union gäbe irgendeinen Kommentar zur Bundespräsidentenwahl „nur als Enttäuschungsprophylaxe“ ab.

Ich denke, ich werde dieses Wort in meinen aktiven Wortschatz aufnehmen. Zuerst kündige ich aber – quasi als Enttäuschungsprophylaxe – an, dass dieser Blogeintrag keine Pointe haben wird.

Paul David Hewson zum 50.

10. Mai. 2010 · 1.735 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Einer der größten Künstler und einflussreichsten Menschen unserer Zeit, Paul David Hewson feiert heute seinen 50. Geburtstag.

Wer ?

Naja, besser bekannt ist er als Bono Vox, Sänger von U2.

Nicht nur als grandioser Musiker und engagierter Kämpfer für die dritte Welt begeistert mich Bono schon seit langem. Gerade auch was er immer wieder von seinem Glauben erzählt, gefällt mir und regt mich zum Nachdenken an.

Zu seinem 50. Geburtstag darum heute ein interessanter Gedanke zum Gebet:

„Ich glaube, jedes Gebet wird erhört.
Aber leider kommt in der Antwort häufig das Wort ‚Nein‘ vor.“
(Bono, U2)

Wieder was gelernt

9. Mrz. 2010 · 2.090 mal gelesen | 2 Kommentare »

Von einem kleinen Mädchen am Straßenrand habe ich heute eine Lektion Philosophie gelernt:

Man kann entweder über den Wind jammern
oder einen Drachen steigen lassen.

Könnte ich doch ihr strahlendes Gesicht allen zeigen, die auch morgen wieder über das Wetter jammern…

Pride and Joy

6. Jan. 2010 · 2.303 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Vor einiger Zeit habe ich schon einmal geschrieben:
„Manche Lieder hauen dich einfach um“

Heute habe ich wieder so ein Lied gehört. Komischerweise ist es wieder Brandi Carlile – diesmal „Pride and Joy“

No one tells you when its time
There are no warnings, only signs
And you know that you’re alone

Do I make you proud
Do you get me now
Am I your pride and joy“

Der komplette Text…

Den ganzen Beitrag lesen »

Dann kann ich das alleine

28. Dez. 2009 · 1.867 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Wie schlimm muss es für ein kleines Kind sein, ausgerechnet an Weihnachten mit Magenproblemen zu kämpfen? Wie schlimm muss es sein, den anderen beim Essen zuzuschauen und selbst nichts essen zu können?

Johannes musste dieses Jahr genau die schreckliche Erfahrung machen.

Als kleinen Trost bekommt er heute (mal wieder) einen eigenen Beitrag hier im Pumi-Blog und zwar mit einem seiner besten Zitate aller Zeiten:

„Wenn du mir dabei ganz arg hilfst,
dann kann ich das auch ganz alleine.“

Pages: 1 2 3 4 5 6 7 8 >>>