Pages: <<< 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 45 46 47 >>>

Zur besseren Übersicht

29. Sep. 2009 · 2.364 mal gelesen | 1 Kommentar »

Mathematik und vor allem Statistik kann furchtbar öde sein. Manchmal ist es einfach extrem langweilig, nur Zahlen aufzulisten.

Um diese Langeweile zu vermeiden und das Ergebnis übersichtlich zu gestalten, kann man die trockenen Zahlen auch aufarbeiten und als hübsches buntes Schaubild darstellen. Die aktuelle Computerbild (21/09) zeigt an einem praktischen Beispiel, wie man dadurch vermeintlich langweilige Zahlen kreativ und kurzweilig darstellen kann:

Schaubild

Ich hatte jedenfalls meinen Spaß beim Anschauen der Statistik…

Memento

2. Sep. 2009 · 2.202 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Memento

Vor meinem eignen Tod ist mir nicht bang,
Nur vor dem Tod derer, die mir nah sind.
Wie soll ich leben, wenn sie nicht mehr da sind ?

Allein im Nebel tast ich todentlang
Und lass mich willig in das Dunkel treiben.
Das Gehen schmerzt nicht halb so wie das Bleiben.

Der weiß es wohl, dem gleiches widerfuhr;
– Und die es trugen, mögen mir vergeben.
Bedenkt: den eignen Tod, den stirbt man nur,
Doch mit dem Tod der andern muss man leben.

(Mascha Kaléko)

Meinem Vater
Rudolf Bauer
(1. 4. 1940 – 28. 8. 2009)

Blogpause

9. Aug. 2009 · 2.502 mal gelesen | 1 Kommentar »

Alle regelmäßigen Leser haben es schon bemerkt:
nachdem ich mich seit Ende Dezember letzten Jahres jeden Tag mindestens einmal zu Wort gemeldet hatte, gibt es hier schon seit einigen Tagen nichts mehr zu lesen.

Das hängt damit zusammen, dass ich heute mit einem Rudel 16-18-Jähriger aufs Camp nach Schweden fahre. Dazu waren in den letzten Tagen noch einige Dinge zu erledigen, zu besorgen, vorzubereiten und zu organisieren.

Für die nächsten gut 2 Wochen ist hier bei pumi.net also nichts los – dafür ist in Schweden hoffentlich umso mehr los…

Die Kommentare habe ich für die Zeit meiner Abwesenheit auf manuelle Freigabe gestellt.

Geniale Musiksuchmaschine

3. Aug. 2009 · 2.947 mal gelesen | 2 Kommentare »

Oldman (mein derzeitiger Top-Kommentator) hat gestern einen Artikel über die Musiksuchmaschine www.semsix.com geschrieben.

Ich bin jetzt gerade dabei, sie auszuprobieren. Und ich muss sagen: Genial!

Semsix muss nicht installiert werden, sondern läuft einfach im Flashplayer in einem Browserfenster. Die Oberfläche erinnert an Winamp und hat Suchfelder für Künstler, Album und Titel. Mit diesen Angaben durchsucht Semsix dann das Internet (genau genommen Musicbrainz, discogs, YouTube, vimeo und myVideo)

Alle Suchen, die ich bisher ausprobiert habe, waren erfolgreich, auch wenn Titel oder Interpret nur teilweise bekannt sind.

Die Suchergebnisse lassen sich gleich anhören, in Playlisten sortieren, weiterempfehlen und bei Amazon als mp3 kaufen.

Alles in Allem nur zu empfehlen. Viel Spaß mit Semsix.

semsix[1]

Damals, als ich noch jung war…

2. Aug. 2009 · 3.444 mal gelesen | 3 Kommentare »

KindergartenHeute habe ich eine interessante Aktion gesichtet. Net dass ich grad eh nicht sowieso recht wenig freies Kreativitätspotential für pumi.net übrig hätte, aber ich finde es auch interessant, immer mal wieder an die längst vergangene Zeit zurück zu denken, als man für den Preis von einem Liter Milch noch drei Bild-Zeitungen bekommen konnte.

Zurück in die Zeit, als wir noch jung waren. Konna hatte damals schon den gleichen Bart wie heute. Sonja hatte einigen Respekt vor Fotografen. Sascha war einfach nur süüüüß. Wirklich Aussage hat aber eigentlich nur das Bild vom Kleinod, die mit ihrem Gesichtsausdruck deutlich zu machen scheint, was sie davon hält, dass man heute zum Preis einer Bild-Zeitung eineinhalb Liter Milch bekommen kann.

Mathe für Anfänger (11)

1. Aug. 2009 · 3.248 mal gelesen | 5 Kommentare »

Und auch heute wieder ein weiterer Teil aus der Reihe “Mathe für Anfänger“.

Heute: “Addition positiver und negativer Zahlen”.

Ist das Ergebnis der Addition einer positiven Zahl mit einer anderen Zahl kleiner als die erste Zahl, so muss der zweite Summand negativ gewesen sein.

Kurz: ist A + B < A folgt daraus zwangsläufig B < 0

ArtikelgewichtBei Amazon.de gibt es anscheinend inzwischen auch die Möglichkeit, Kleinteile per Helium-Ballon zu verschicken.

Oder wie könnte man sonst erklären, dass ein Artikel alleine 454 g wiegt, mit Verpackung aber nur noch 100 g ?

Font-tastisch

31. Jul. 2009 · 2.220 mal gelesen | 1 Kommentar »

Auf der Suche nach einer speziellen Schriftart bin ich heute auf cooltext.com gestoßen.

cooltext

Hier kann man sich mit einigen wenigen Klicks eigene Logos oder Buttons erstellen. Der eigentliche Knüller ist aber das kostenlose Schriftarten-Archiv mit mehr als 1.200 Schriftarten. Die Schriftarten können für die Logos verwendet werden, stehen aber auch zum Download bereit.

Wenn ich wieder nach Schriftarten suche, weiß ich wo…

Ja ist denn schon Weihnachten

30. Jul. 2009 · 2.321 mal gelesen | 1 Kommentar »

Hallo ihr vom OZ-Verlag,

habt ihr eigentlich noch alle Tassen im Schrank, seid ihr völlig durchgeknallt oder hat euch jemand das verbliebene Resthirn komplett entfernt???

Manchmal habe ich ja Schwierigkeiten, morgens auf Trapp zu kommen und richtig wach zu werden. Aber ihr habt mir heute prächtig dabei geholfen.

Wir schreiben den 30. Juli 2009. In Baden-Württemberg ist der erste Ferientag der Sommerferien. Und ihr kommt ausgerechnet heute auf die geniale Idee, dieses Sonderheft an die Zeitungshändler auszuliefern:

0907300001

Dass ihr die Osterhefte 13 Wochen vor Ostern ausliefert war ja schon schlimm genug, aber heute einen Weihnachtsmann verkaufen zu wollen, das ist an Idiotie nur schwer zu überbieten.
Das ganze hat sich dann am späteren Vormittag relativiert. Aliaksandr Hleb hat einen Vertrag beim VfB Stuttgart unterschrieben. Mein absoluter Wunschtransfer wurde verwirklicht. Der verlorene Sohn kommt zurück (wenn es zunächst auch nur für ein Jahr ist).

Aliaksandr Hleb

Ja ist vielleicht wirklich schon Weihnachten?

Die Bundesliga naht

29. Jul. 2009 · 2.360 mal gelesen | 3 Kommentare »

Ich hab mir bei Kirsten einen Fragebogen von Christoph geklaut, weil bei mir ja auch manchmal ein bisschen Fußball auftaucht…

Hier meine Antworten:

1.) Dein Verein heißt:
VfB Stuttgart

2.) Wie lautet das offizielle Saisonziel, sofern es bekannt ist?
Einen Stürmer kaufen

3.) Wie lautet DEIN Saisonziel für deinen Verein?
6 Punkte gegen die Bayern

4.) Welchen Spieler hätte deine Mannschaft in der Pause lieber nicht abgegeben?
KEINER ist unersetzlich. Und wer freiwillig nach München wechseln will, der soll gehen.

5.) Welchen Spieler hätte deine Mannschaft besser verkaufen sollen?
Mario Gomez …

6.) Wen hätte deine Mannschaft diese Saison lieber NICHT gekauft?
Demba Ba, Klaas-Jan Huntelaar und alle, die nicht wissen, was der rote Brustring bedeutet.

7.) Wer von den neuen Spielern wird deiner Mannschaft am besten helfen?
Jeder der für die Mannschaft und nicht für sich spielt.

8.) Wie wirst du in dieser Saison deine Mannschaft unterstützen?
Indem ich Hohn und Spott verbreite bei jeder Niederlage der Bayern.

9.) Wie findest du das neue Trikot deiner Mannschaft?
Äußerlichkeiten sind ohne Belang

10.) Welcher Stürmer wird die Torjägerkanone holen?
Wie letzte Saison: einer, den jetzt noch keiner auf der Liste hat.

11.) Welcher Trainer wird als erstes gefeuert?
Vermutlich Heynkes

12.) Welche Mannschaft wird das erste Tor der Saison schießen?
Siehe Frage (1) – Wir starten einen Tag früher…

13.) Welche Mannschaften SOLLTEN absteigen?
Die wirklich unsympathischen Mannschaften haben wohl mit dem Abstieg nichts zu tun – oder sind schon unten.

14.) Welche Mannschaft wird Meister?
Eigentlich egal – Hauptsache ihr Manager hat 1976 keinen Elfmeter verschossen.

15.) Wenn du nicht im Stadion bist, wo wirst du die Spiele sehen?
Wie schon immer: im Radio

16.) Wie sehr vermisst du die Bundesliga auf einer Skala von 1 bis 10, wobei 1 so ziemlich keine Träne nach der Bundesliga verdrückt wird und 10 quasi bedeutet, dass du ernste Entzugserscheinungen hast?
Im Moment noch 3 – aber wenn ich von Schweden wieder da bin… 11

17.) Wird es eine spannende Saison für deine Mannschaft?
Lieber nicht so spannend – zweistelliger Tabellenrang nach der Hinrunde muss nicht wieder sein.

Wir lieben Lebensmittel

28. Jul. 2009 · 1.979 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Soll keiner denken, Werbung sei immer wirklichkeitsfern. Manche überzeichnete Figur aus manchem Werbespot ist realer als man es sich vorstellen kann.

Jeder wird den Edeka-Werbespot kennen mit dem Kunden, der Schwierigkeiten hat, Zucchini und Gurke auseinander zu halten. Und jeder wird sich schon einmal gedacht haben: „So doof kann man doch garnicht sein.“

Themawechsel – gaaanz was anderes:

Gestern war eine Kundin im Laden, Typ „Notorische Nörglerin“. Sie findet immer etwas, was grad nicht da ist. Und irgendetwas passt ihr immer nicht. Mal sind die Bananen zu grün, mal sind sie zu gelb. Mal sind die Brötchen zu hell, mal zu dunkel.

Gestern stand sie mit einer Petersilienwurzel in der Hand da und hat mit entrüsteter Stimme gefragt:

„Haben sie eigentlich auch frischeren Rettich da? Der hier ist schon ganz weich!“

Manchmal bin ich selbst überrascht über meine Körperbeherrschung. Wer hätte in dem Moment nicht lauthals loslachen müssen? Ich konnte es mir tatsächlich verkneifen bis ins Kühllager…

Pages: <<< 1 2 3 ... 6 7 8 9 10 ... 45 46 47 >>>