« | Home | »

Wurde aber auch mal Zeit

12. Jan. 2009 · 3.014 mal gelesen | 3 Kommentare »

Weihnachten ist seit mehr als 2 Wochen rum. Gut, es ist immer noch herrliches Winterwetter, ich bekommen immer noch Pillen-Spam mit dem Betreff „Merry Christmas“, die Weihnachts-Beleuchtung in der Nachbarschaft leuchtet noch und die Gutsle sind noch nicht alle gegessen.

Trotzdem wird es höchste Zeit – ruck zuck ist es zu spät.

Diese Zeitschriften sind seit vergangene Woche im Zeitungsregal zu finden.

Verfrühte Osterzeit

Wie gesagt: wurde aber auch mal Zeit – es sind nicht mal mehr 13 Wochen bis Ostern. Das ist grad mal noch ein Viertel Jahr.

Ganz ehrlich: ich finde es schlimm!

„Ein jegliches hat seine Zeit,
und alles Vorhaben unter dem Himmel hat seine Stunde“

(Prediger 3,1)

3 Reaktionen zu “Wurde aber auch mal Zeit”

  1. Kathrin schreibt:
    Am 12. Januar 2009 um 20:38 Uhr

    Ich finde diese Zeitschriften ja sehr männlich! Kaufst du dir immer so was? 😉

  2. Pumi schreibt:
    Am 12. Januar 2009 um 22:30 Uhr

    Hey, was ist an einem Window-Color-Osterhasen unmännlich?
    Nee, im Ernst: ich verkaufe so was.

    Ich werd wohl doch mal eine ‚über mich‘-Seite machen, mit all den ‚Geheimnissen‘ meines Lebens…

  3. Ja ist denn schon Weihnachten | Pumi – Blog schreibt:
    Am 30. Juli 2009 um 16:41 Uhr

    […] ihr die Osterhefte 13 Wochen vor Ostern ausliefert war ja schon schlimm genug, aber heute einen Weihnachtsmann verkaufen zu wollen, das ist […]

Einen Kommentar schreiben