« | Home | »

Wir lieben Lebensmittel

28. Jul. 2009 · 2.240 mal gelesen | Keine Kommentare »

Soll keiner denken, Werbung sei immer wirklichkeitsfern. Manche überzeichnete Figur aus manchem Werbespot ist realer als man es sich vorstellen kann.

Jeder wird den Edeka-Werbespot kennen mit dem Kunden, der Schwierigkeiten hat, Zucchini und Gurke auseinander zu halten. Und jeder wird sich schon einmal gedacht haben: „So doof kann man doch garnicht sein.“

Themawechsel – gaaanz was anderes:

Gestern war eine Kundin im Laden, Typ „Notorische Nörglerin“. Sie findet immer etwas, was grad nicht da ist. Und irgendetwas passt ihr immer nicht. Mal sind die Bananen zu grün, mal sind sie zu gelb. Mal sind die Brötchen zu hell, mal zu dunkel.

Gestern stand sie mit einer Petersilienwurzel in der Hand da und hat mit entrüsteter Stimme gefragt:

„Haben sie eigentlich auch frischeren Rettich da? Der hier ist schon ganz weich!“

Manchmal bin ich selbst überrascht über meine Körperbeherrschung. Wer hätte in dem Moment nicht lauthals loslachen müssen? Ich konnte es mir tatsächlich verkneifen bis ins Kühllager…

Einen Kommentar schreiben