« | Home | »

Der Kunde ist König

12. Jun. 2009 · 4.844 mal gelesen | 6 Kommentare »

Vorbemerkung: Fronleichnam ist in Baden-Württemberg Feiertag, der gestrige Tag war also für große Teile der Bevölkerung frei.

Ich hasse “Brückentage” !

Genau genommen ist es nach jedem Feiertag das selbe: die Kundschaft konnte einen Tag lang nicht aus der Familienidylle zur Arbeit flüchten, weil ja frei war. Den Brückentag hat man natürlich auch noch ausgenutzt, damit man länger frei hat, übersieht dabei aber, dass man ja dann noch einen Tag länger der Familie nicht aus dem Weg gehen kann. Entsprechend gereizt taucht die Kundschaft beim Lebensmittelhändler auf. (Ich habe mir übrigens von Insidern versichern lassen, dass es auf der Bank fast genauso ist.)

An solchen Brückentagen haben wir im Laden nicht nur damit zu kämpfen, dass in der Woche ein Tag fehlt, es aber gleich viel Arbeit bleibt, sondern wir haben es auch noch (verständlicherweise) mit überdurchschnittlich vielen gereizten, genervten, unfreundlichen… Kunden zu tun.

Natürlich heißt es auch an einem solchen Tag “der Kunde ist König”. Egal mit welcher Stinkstiefeligkeit er dir den Tag versauen will, er/sie wird trotzdem freundlich und zuvorkommend behandelt. Auch wenn sie einen Aufstand macht, weil sie in 4 Schalen Erdbeeren, die sie gekauft hat, tatsächlich 5 Erdbeeren mit einer Druckstelle gefunden hat. Auch wenn seine Familie nun einen grausamen Hungertod sterben muss, weil in unserer Sammlung von mehr als 50 verschiedenen Fix-Produkten dasjenige fehlt, das er heute braucht. Auch wenn die Welt untergeht, weil sie nicht als erste bedient wird, obwohl sie zuerst da war und nur mal schnell etwas holen musste. Auch in all diesen Fällen, die natürlich nur ein seeehr kleiner Ausschnitt aus dem brückentäglichen normalen Wahnsinn sind, auch in all diesen Fällen muss man sich zurück halten und darf keinem von ihnen eine Nachhilfe-Lektion in Englisch geben wie in diesem Video:

Billy Connolly – Fuck off

Ihr könnt euch sicher vorstellen, wie ich mich freue, dass der nächste Feiertag, der 3. Oktober, auf einen Samstag fällt. Allerheiligen ist an einem Sonntag und auch Weihnachten liegt optimal. Der nächste “Brückentag” ist erst am 2. Januar 2010.

[Video via Atomtigerblog]

6 Reaktionen zu “Der Kunde ist König”

  1. I Make Thousands of Dollars a Month Posting Links on Google from Home schreibt:
    Am 12. Juni 2009 um 21:07 Uhr

    [MARKED AS SPAM BY ANTISPAM BEE]
    Hey, nice post, really well written. You should post more about this.

  2. Pumi schreibt:
    Am 12. Juni 2009 um 22:27 Uhr

    “More about this?” – Your will be done:

    I also like to dedicate the video embedded in the article above to all the pathetic spam-sending vermin all over the world – and especialy to you.

  3. Anne schreibt:
    Am 14. Juni 2009 um 21:05 Uhr

    Super: there is no english equivalent for “Fuck off” becaues – it is english!
    Ich lache mich tod.

  4. Pumi schreibt:
    Am 15. Juni 2009 um 21:20 Uhr

    Genau das ist die Stelle, die mir auch am besten gefällt. Billy Connolly ist einfach der Hammer!

  5. Sandsationelle Bilder | Blogger World schreibt:
    Am 20. Juni 2009 um 22:38 Uhr

    [...] Lesenswerte Artikel findet ihr auch hier: MacBook™ für Optiker Der Kunde ist König [...]

  6. Ein eigener Onlineshop als Geschäftsidee | Crazy Girls Tipps schreibt:
    Am 23. April 2010 um 17:15 Uhr

    [...] Artikel auf anderen Blogs: Pumi stellt ganz treffend fest – Der Kunde ist König – egal ob im stationären Handel oder im Bereich des Onlineshoppings. Und bei Marc geschehen [...]

Einen Kommentar schreiben