« | Home | »

Rezept des Monats

24. Feb. 2009 · 1.958 mal gelesen | 1 Kommentar »

Ich überlege mir schon längere Zeit, ob ich nicht immer mal wieder hier ein Kochrezept veröffentlichen soll. Zuerst aber etwas ganz anderes…

Dieses Bild habe ich vor ein paar Tagen bei failblog.org gefunden:

fail owned pwned pictures
failblog.org

Interessante, ausbaufähige Geschäftsidee, oder!?

So, jetzt aber zum Rezept des Monats:

‚Ofenschnitzel Hawaii‘

Man nehme (für 4 Personen):

– Schnitzel mit Salz, Paprika und Pfeffer würzen.
– Mit wenig Fett in einer Pfanne von beiden Seiten kurz scharf anbraten.
– Mit Sahne ablöschen.
– Schnitzel und Sahne in eine Auflaufform legen.
– Schinkenscheiben, Ananas und Käse auf die Schnitzel legen.
– Nach Geschmack mit etwas Curry bestreuen.
– Im vorgeheizten Backofen bei ca. 200° C  20 min. lang überbacken.
Fertig. Lecker!

Guten Appetit wünscht Pumi.

0902110001

Ach ja, nochmal zurück zu dem Bild vom Failblog:

Ich finde, es ist eine wirklich drollige Idee, für teures Geld etwas zu verkaufen, was jeder problemlos selbst machen kann. Seien es Schneebälle oder sei es ganz etwas anderes…

Was um alles in der Welt mag in dieser Packung Fix für Ofenschnitzel drin sein, wenn man dazu noch Schnitzel, Schinken, Ananas, Sahne und Käse braucht?

Vermutlich ist der einzige Fehler des Schneeballverkäufers, dass er seiner Kundschaft nicht das Gefühl gibt, sie habe die Schneebälle selbst gemacht.

Vielleicht müsste er nicht die fertigen Schneebälle anbieten, sondern eine Tüte mit einer Fix-Mischung für Schneebälle. Aufschrift: „Frisch dazu: 150g Schnee“.

Eine Reaktion zu “Rezept des Monats”

  1. Der Kunde ist König | Pumi – Blog schreibt:
    Am 12. Juni 2009 um 20:49 Uhr

    […] nun einen grausamen Hungertod sterben muss, weil in unserer Sammlung von mehr als 50 verschiedenen Fix-Produkten dasjenige fehlt, das er heute braucht. Auch wenn die Welt untergeht, weil sie nicht als erste […]

Einen Kommentar schreiben