« | Home | »

Stillstand

9. Apr. 2009 · 2.294 mal gelesen | 2 Kommentare »

Oh Mann, was hab ich da gestern gesehen? Nur schwer zu beschreiben…

Internationales Parkett, großer Bahnhof, unzählige Zuschauer und dann ging es ganz pünktlich los. Beziehungsweise es ging garnicht richtig los. Da waren einige, die einfach nur herum gestanden sind, fast schon wie festgewurzelt. Die anderen waren sichtlich erstaunt darüber. Und dann, schon nach wenigen Minuten war das Ganze gelaufen und vorbei. Kurzer Applaus und aus.

Mich hat das sehr begeistert.

Quatsch! Ich rede doch nicht von dem Champions League Spiel gestern Abend. Ich rede von der Aktion „Freezing New York“: 207 Menschen bleiben in der Grand Central Station gleichzeitig regungslos stehen und bewegen sich 5 Minuten lang nicht.

Hier das Video, das ich mir gestern Abend angeschaut habe:

Falls doch noch jemand etwas über die desaströse, peinliche Blamage des FC Bayern gegen den CF Barcelona lesen will, muss ich ihn hier enttäuschen. Ich behalte meine unbändige, überschwängliche Freude ganz still für mich.

Obwohl: ich könnte zumindest die Top Ten der Suchbegriffe veröffentlichen, die gestern Abend und heute auf mein Blog geführt haben:

suchbegriffe

Wer sucht denn ausgerechnet heute nach so etwas…?

2 Reaktionen zu “Stillstand”

  1. oldman schreibt:
    Am 9. April 2009 um 22:13 Uhr

    Wie geht der Spruch – Schadenfreude ist die schönste Freude! 😉

  2. Pumi schreibt:
    Am 10. April 2009 um 17:29 Uhr

    Wie? Du unterstellst MIR Schadenfreude? Ich doch nicht!
    Und außerdem heb ich mir die richtig überschäumende Freude für den 23. Mai auf…

Einen Kommentar schreiben