« | Home | »

Déjà vu

1. Feb. 2009 · 1.629 mal gelesen | 1 Kommentar »

Der Jackpot im Lotto ist bei über 35 Millionen Euro angekommen. Die Milchmädchen im Laden überlegen sich: „Ja dann sollte ich jetzt auch mal spielen“, die Gier ist in die Gesichter der Leute zurück gekehrt.

Höchste Zeit für mich, mir Gedanken zu machen über die Wahrscheinlichkeit, im Lotto zu gewinnen. Aber halt! Hatten wir das nicht schon einmal?

Doch klar: vor etwas mehr als einem Jahr war die Situation schon mal genau die selbe. Da habe ich geschrieben, über die Chance im Lotto zu gewinnen:

„Die Chance auf den Jackpot ist dieselbe, wie wenn man mit verbundenen Augen versucht, aus einer Reihe von 140000000 Euro-Stücken die alle mit der Zahl nach oben auf dem Boden liegen, das eine einzige Euro-Stück zu finden, das mit dem Adler nach oben zeigt…“

Die Chance ist auch heute die gleiche und auch mein Fazit bleibt das gleiche:

Ich hoffe, dass der Jackpot gestern geknackt wurde, damit sich der Hype wieder für eine Weile beruhigt.

Eine Reaktion zu “Déjà vu”

  1. Pumi schreibt:
    Am 25. Februar 2009 um 14:33 Uhr

    Dazu hab ich gerade ein passendes Zitat gefunden:

    „Lotto ist eine Steuer für Leute die schlecht in Mathe sind.“

Einen Kommentar schreiben