« | Home | »

Google durcheinander bringen

7. Sep. 2010 · 2.364 mal gelesen | Keine Kommentare »

Ich wollte schon immer mal Google durcheinander bringen.
Heute habe ich endlich mal die Chance dazu.
Der Google-Schriftzug sieht heute so aus:

Wenn man mit der Maus in die Nähe der Punkte kommt, „flüchten“ sie vor dem Mauszeiger:

Und ich hab Google durcheinander gebracht… 😀

PS: Vermutlich soll das Doodle auf den Geburtstag von Google hinweisen…

Einen Kommentar schreiben