« | Home | »

Arme Sau

5. Mrz. 2010 · 2.093 mal gelesen | Keine Kommentare »

Es ist schon ein paar Jahre her, dass ich den Kriegsdienst an der Waffe aus Gewissensgründen verweigert habe. Gut, das war noch eine andere Zeit. Damals war noch kalter Krieg. Die Bundeswehr hatte noch die Aufgabe, unser Vaterland gegen sowjetische Atomraketen zu verteidigen.

Ich erinnere mich noch gut daran, welche Mühe ich mir gegeben habe, meine Argumentation hieb- und stichfest zu formulieren.

Heute scheint es mir einfacher, nachvollziehbare Gründe zu finden, warum man persönlich nicht zur Bundeswehr gehen will (oder warum die Bundeswehr in ihrer jetzigen Form ein nicht mehr zeitgemäßes Relikt aus meiner Jugendzeit ist).

Aber seht selbst, welche Argumente man bei NDR extra3 gefunden hat:

Interessant wäre es, heraus zu finden, ob man mit seiner Kriegsdienstverweigerung schon durchkommt, wenn man nur dieses Video an das Kreiswehrersatzamt schickt.

Einen Kommentar schreiben