« | Home | »

Das kann man sich nicht oft genug anschauen

5. Apr. 2009 · 2.454 mal gelesen | 1 Kommentar »

„Das kann man sich nicht oft genug anschauen“ – der passende Kommentar nicht nur zu diesem Tor des Jahres – nein, insgesamt war es das schönste Bayern-Spiel der Saison. 5:1 in Wolfsburg – grandios!

Es fällt wir schwer, in dem Zusammenhang die Worte „so richtig auf den Sack“ nicht zu gebrauchen…

Da hat es bei Uli Hoeneß nicht mal mehr für einen roten Kopf gereicht.

Ich weiß nicht, ob ich mich arg weit aus dem Fenster lehne, aber ich behaupte jetzt einfach mal, dass damit für den VfB Stuttgart das Tor zur Deutschen Meisterschaft wieder ganz weit offen ist: Heimspiele gegen den HSV und Wolfsburg und dann vielleicht das alles entscheidende Spiel am letzten Spieltag in München.

Man darf ja mal träumen…

[Video via Dons Tag]

Eine Reaktion zu “Das kann man sich nicht oft genug anschauen”

  1. Schadenfreude | Pumi - Blog schreibt:
    Am 6. April 2009 um 06:46 Uhr

    […] Das kann man sich nicht oft genug anschauen | […]

Einen Kommentar schreiben