« | Home | »

2. April

2. Apr. 2009 · 5.499 mal gelesen | 3 Kommentare »

2. April – Zeit zurück zu schauen auf die 1.-April-Geschichten, die gestern durch das Netz geisterten:

Es gab eine ganze Menge flacher ‚Sensationsmeldungen‘, die zu diesem Datum wirklich keiner ernst nehmen dürfte:

Schon deutlich kreativer waren diese Geschichten:

Aber die größten 1. April-Knaller sind Geschichten, die ausdrücklich keine April-Scherze sind:

Fazit: Alles in allem ein schwacher 1. April. Da hat man schon bessere Ideen gesehen.

3 Reaktionen zu “2. April”

  1. Basti schreibt:
    Am 2. April 2009 um 10:44 Uhr

    Auf meinen Comig Out Aprilscherz ist auch keiner reingefallen! Ich glaub die Leute sind über die Zeit einfach zu abgeklärt gewurden!

  2. Pumi schreibt:
    Am 2. April 2009 um 20:35 Uhr

    Coming out hört sich auch nicht schlecht an.

    Ich glaub, dass die Aprilscherze inzwischen einfach inflationär auftreten und man den ganzen Tag mit ihnen konfrontiert wird. Also glaubt man an dem Tag fast nichts mehr.

    Was ich besonders schlimm finde, ist dass immer spätestens im zweiten Kommentar irgendjemand meint, er müsse allen anderen den Spaß nehmen, indem er „April April“ schreibt. Warum kann man nicht einfach schweigen, wenn man den Scherz durchschaut hat? Oder vielleicht sogar die Geschichte unterstützen?

  3. Timo schreibt:
    Am 3. April 2009 um 08:38 Uhr

    Hach, der 1. April ist manchmal schon echt was schönes *gg* Ich weiß warum ich ihn (manchmal) so sehr mag. Vorallem wenn man sowieso gern Scherze Spielt *gg*

    LG
    Timo

Einen Kommentar schreiben