« | Home | »

Dosenmilch Trauma

7. Okt. 2007 · 2.402 mal gelesen | Keine Kommentare »

Eine richtige Enttäuschung – um nicht zu sagen ein Trauma – habe ich erlebt mit dem Buch, das ich gerade lese:

Dosenmilch-Trauma

Das Dosenmilch-Trauma von Jess Jochimsen gibt sich zwar reichlich Mühe, eine Kindheit/Jugend in den 70ern und 80ern witzig zu beschreiben, aber bei den Bemühungen bleibt es leider größtenteils auch. Ich habe beim Lesen das Gefühl, dass der Autor eine Liste mit Begriffen vor sich liegen hatte, die dann krampfhaft irgendwie eingebaut werden mussten. Natürlich ist es schön, mal wieder an das Bonanza-Rad, Raider und Bundeswehr-Parkas erinnert zu werden, aber bei mir ist der Funke nicht übergesprungen.

Fazit: ziemlich schwach.

Einen Kommentar schreiben