« | Home | »

Sorgen

8. Jul. 2011 · 5.104 mal gelesen | 1 Kommentar »

Nein, es ist mir nichts passiert auf der Tour. Es gibt keinen Grund, euch Sorgen zu machen.

Ich habe die Tour (nahezu) wie geplant weiter fahren können und bin wohlbehalten und fast ohne negative Zwischenfälle in Nizza und zwei Tage später zu Hause angekommen.

Es war nur so, dass zum einen in den Hotels der diversen Bergdörfchen die Möglichkeiten ins Internet zu kommen eingeschränkt (oder teuer) waren. Zum anderen hatte ich irgendwann auch schlicht keine Lust mehr, nach bis zu 10 Stunden auf dem Rad noch Bilder zuzuschneiden und hochzuladen und Berichte zu schreiben, sondern nutzte die Zeit lieber dafür, mich zu erholen und/oder wegen irgendwelchen Zwischenfällen (Wetterbericht, Straßensperrungen, überfüllte Hotels…) die Strecke neu zu planen. Drum habe ich die Live-Berichterstattung irgendwann eingestellt und die genialen Eindrücke von meiner Reise (vorerst) für mich behalten. Ich hoffe, ihr habt dafür Verständnis.

Ich habe aber über 1000 zum Teil grandios geniale Bilder und Film-Schnipsel und auch genug Aufzeichnungen und Notizen, so dass ich die fehlenden Berichte in den kommenden Tagen nachliefern kann und werde.

An dieser Stelle nur das vorgezogene Fazit:

Es war einfach genial !

Zweites Frühstück auf dem Weg zum Col de la Bonette

Eine Reaktion zu “Sorgen”

  1. Lonesome Walker schreibt:
    Am 10. Juli 2011 um 11:13 Uhr

    Na denne 😀

    Ich dachte schon, im Feedreader ist Funkstille, da wird doch wohl nix passiert sein…?

    Gibts noch Bilder, die unterwegs auf der Reststrecke entstanden sind?

Einen Kommentar schreiben