Archiv für "Fun"

Pages: <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >>>

Manche schalten langsamer

29. Feb. 2008 · 2.593 mal gelesen | 3 Kommentare »

Normalerweise müsste ich an einem Tag wie heute fragen, warum 2008 keine Automatik-Autos verkauft werden.

Aber auf solche Kalauer verzichte ich heute.

Heute ist ein ganz besonderer Tag: der 29. Februar. Diesen Tag gibt es nur alle 4 Jahre, manchmal sogar nur alle 8 Jahre (Link für alle, die jetzt „Häää?“ gesagt haben). An diesem Tag (bzw. das ganze Schaltjahr über) frage ich mich: „Kann es denn wirklich wahr sein, dass manche Menschen wirklich sooo langsam schalten…:

Da haben sie vor 5 Jahren in Prag eine Tiefgarage gebaut. Bevor man so etwas Großes gebaut hat, wurde sicher lange vorher überlegt, geplant, berechnet, gezeichnet, konstruiert und letztlich durchgeführt.

Irgendwann in diesem langen, sehr langen Entstehungsprozess hätte es doch bei irgendjemandem ‚klick‘ machen können. Aber wie gesagt, manche schalten eben etwas langsamer…

Ach so, ich sollte ja auch noch sagen, was das besondere an der Tiefgarage ist:

Den ganzen Beitrag lesen »

Songs aus den Charts

24. Feb. 2008 · 2.865 mal gelesen | 1 Kommentar »

Geniales Futter für Musik-, Chart- und Wortspielfreunde gesucht?
Wieder mal so ein Fall, wo ich mich frage, warum ich auf so eine grandiose Idee nicht ich selbst gekommen bin…

(gefunden bei Stefan Niggemeier)

PS: Fast so interessant wie die Charts selbst sind die z.T. unglaublichen Klugscheißer-Kommentare…

Human Tetris

10. Feb. 2008 · 2.161 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Zweierlei hat mich schon immer sehr fasziniert:

Zum einen die guten alten, einfach gemachten Computerspiele aus den Anfangstagen meiner Computer-Laufbahn.
Zum anderen Stop-Motion-Filme, also Filme, bei denen die Bewegung durch einzeln aufgenommene Bilder entsteht. Bestes Beispiel sind da z.B. Wallace & Grommit.

Bei www.notsonoisy.com habe ich eine sehr witzige Kombination aus beidem gefunden: Computerspiel-Klassiker „nachgespielt“ durch Statisten, die man nur auf ihren Sitzen hin und her versetzt. Schwer zu beschreiben – schaut es euch einfach an:

Mir gefallen besonders Tetris und Pole Position. Einfach grandios gemacht !

Auge um Auge

8. Feb. 2008 · 2.375 mal gelesen | 3 Kommentare »

In Frankreich hat ein Lehrer einen Schüler geschlagen. Ich möchte mir jetzt kein Urteil bilden, ob das richtig ist oder nicht. Ich will nicht darüber entscheiden, ob es pädagogisch besser ist, dem Schüler beizubringen, dass er ohne Konsequenzen seinem Lehrer auf der Nase herum tanzen und ihn beleidigen kann, oder ihm vorzuleben, dass man mit Gewalt Probleme lösen kann.

Ich mache mir nur Gedanken über die Frage: Ist es eigentlich journalistisch bzw. sprachlich gelungen, wenn in einem Artikel über den Vorfall diese Formulierung zu finden ist:

„Das Verständnis für den Ohrlaschen-Lehrer ist in Frankreich groß.
Sympathien schlagen ihm auch von Seiten der Politik entgegen.“ ???

Na ja, so lange der Lehrer nicht einschlägig vorbestraft ist, sollte man ihm die Bitte nicht abschlagen, wieder in den Schuldienst zurückzukehren. Seine nächste Schulstunde wird auf jeden Fall ein durchschlagender Erfolg sein. Auf der anderen Seite wird der Schüler – wenn er schlagfertig ist – eine Abschlagszahlung auf das Schmerzensgeld fordern…

Stellt sich mir nur noch die Frage, ob Profi-Golfer eigentlich nur von Abschlagszahlungen leben. Aber das gehört ja überhaupt nicht zu diesem Thema.

Aschermittwoch

6. Feb. 2008 · 1.579 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Wäre es nicht konsequent, im Zuge des Rauchverbots auch den Aschermittwoch abzuschaffen?

Karneval

5. Feb. 2008 · 2.516 mal gelesen | 2 Kommentare »

Wer mich kennt, weiß dass ich mit organisierter Fröhlichkeit im Allgemeinen und mit Karneval, Fasching, Fastnacht im Besonderen nichts anfangen kann.

Vielleicht kann mir ja in diesem Jahr jemand erklären, warum ich mir ausgerechnet sieben Wochen vor dem ersten Sonntag nach dem ersten Vollmond nach Frühlingsanfang eine Pappnase aufsetzen und fröhlich und ausgelassen sein soll.

Aber wahrscheinlich werd ich das nie verstehen. Und so halte ich von Karneval, Fasching und Fastnacht genau so viel, wie der Büttenredner, der durch nachfolgende Rede bekannt wurde:

Diese Büttenrede wurde 1995 in Flörsheim am Main (Karnevalshochburg) gehalten. Der Redner musste nach dem Vortrag unter Polizeischutz rausgebracht werden und die Sitzung wurde vorzeitig beendet, aber die Rede ist seitdem Kult.

“Alaaf und Helau! – Seid ihr bereit?
Willkommen zur Beklopptenzeit!
Mer kenne des aus Akte X,
doch Mulder rufe hilft da nix,
des kommt durch Strahle aus dem All,
und plötzlisch ist dann Karneval!

(Tusch)

Den ganzen Beitrag lesen »

Alterslos

4. Feb. 2008 · 1.530 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Heute gratulieren wir alle dem großen Alice Cooper zu seinem 60. Geburtstag.
Noch viel mehr sollte man aber seiner Tochter gratulieren, die laut Spiegel Online den Traum aller Frauen erlebt und seit acht Jahren 26 Jahre alt ist:

„Ans Aufhören denkt Cooper, der seit dem Jahr 2000 regelmäßig mit seiner 26-jährigen Tochter Calico auf der Bühne steht, noch lange nicht.“

Weihnachtliche Hektik

6. Jan. 2008 · 1.949 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Bei vielen ist die Weihnachtszeit immer auch eine Zeit großer Hektik und Rastlosigkeit.

Vor drei Jahren scheint dieses Phänomen besonders stark ausgeprägt gewesen zu sein. Damals schafften es anscheinend nicht einmal mehr die Kirchen, den Besuchern einen Ort der Ruhe und Besinnlichkeit in all der weihnachtlichen Hektik zu bieten.

Oder wie sonst könnte man erklären, dass die Ev. Kirche Ailingen am 6. Januar 05 einen Gottesdienst feierte unter dem Motto „Eilige Drei Könige“?

Und damit ist das eigentliche Problem der Heiligen drei Könige noch garnicht angesprochen worden…

Spendenquittung – Gedanken des Tages

2. Jan. 2008 · 1.576 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Braucht ein Seifenspender eigentlich auch eine Spendenquittung fürs Finanzamt?

Inventur – Gedanken des Tages

1. Jan. 2008 · 1.595 mal gelesen | Kommentar schreiben »

Warum sollte ein Händler, dessen Inventar aus Ventilatoren besteht, von der jährlichen Inventur verschont bleiben?

Für Zuschauer ist die Ventilator-Inventar-Inventur eventuell gar ein Event.

Pages: <<< 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 >>>