« | Home | »

Neu auf der Blogroll

7. Mai. 2009 · 3.331 mal gelesen | 4 Kommentare »

Es ist wieder einmal höchste Zeit, meine Blogroll wieder ein wenig aufzufüllen.

Wie schon bei den letzten beiden Malen, möchte ich die ‚Neuankömmlinge‘ wieder kurz mit einem Zitat vorstellen. Da Konna von der Gedankendeponie gerade eine Blogparade mit genau dieser Idee gestartet hat, beteilige ich mich ’nebenbei‘ auch gleich daran.

Hier die Neulinge auf meiner Blogroll:

‚Frauengeschichten‘ und jede Menge ‚Alltagswahnsinn‘

Zitat: „Ich weiß nicht recht, woher Sie die Informationen zu ihrem Frauenbild nehmen, aber viele Frauen (= die normalen Frauen hier unten im echten Leben)
* […]
* denken eher selten dauernd über Waschmittel nach
* sinnieren am 30. Geburtstag über vieles, aber nicht über die drohende Blasenschwäche, die sie nun sicherlich bald ereilen wird.“

Familiengeschichten und seltsame Gedanken

Zitat: „Ähnlich ging es mir bei dem Gedanken an Pferde. Ich kann sie nicht ausstehen. Sie stinken, haaren und sind häßlich. Schon als kleines Mädchen mochte ich sie nur als Bestandteil italienischer Salami.“

Abgedrehte Geschichten, witzig geschrieben

Zitat: „Spätestens als ich eine Anlage von Universum hatte mit High-Speed-Dubbing war ich eine kriminelle Organisation. Ich konnte Klassenkameraden Kassetten zusammenstellen, ich war eine Ein-Mann-Piratenbucht, Genesis hörten meinetwegen auf, Phil Collins stellte gar sein Wachstum ein.“

4 Reaktionen zu “Neu auf der Blogroll”

  1. Kirsten schreibt:
    Am 7. Mai 2009 um 11:04 Uhr

    „Frauengeschichten“?! In meinem Blog?! Wenn Du Dich da mal nicht täuscht. 😉

    Danke für den Link!

  2. malte schreibt:
    Am 7. Mai 2009 um 14:00 Uhr

    freut mich, danke!

  3. Pumi schreibt:
    Am 10. Mai 2009 um 17:41 Uhr

    Auch an euch beide:
    Ihr müsst euch nicht bedanken – aufgenommen wird man ausschließlich über Qualität…

  4. Neu auf der Blogroll | Pumi – Blog schreibt:
    Am 10. Juli 2009 um 13:50 Uhr

    […] bisher jedes Mal, möchte ich auch diesmal die ‘Neuankömmlinge’ mit einem Zitat vorstellen. Es sind […]

Einen Kommentar schreiben