« | Home | »

Manche schalten langsamer

29. Feb. 2008 · 2.493 mal gelesen | 3 Kommentare »

Normalerweise müsste ich an einem Tag wie heute fragen, warum 2008 keine Automatik-Autos verkauft werden.

Aber auf solche Kalauer verzichte ich heute.

Heute ist ein ganz besonderer Tag: der 29. Februar. Diesen Tag gibt es nur alle 4 Jahre, manchmal sogar nur alle 8 Jahre (Link für alle, die jetzt „Häää?“ gesagt haben). An diesem Tag (bzw. das ganze Schaltjahr über) frage ich mich: „Kann es denn wirklich wahr sein, dass manche Menschen wirklich sooo langsam schalten…:

Da haben sie vor 5 Jahren in Prag eine Tiefgarage gebaut. Bevor man so etwas Großes gebaut hat, wurde sicher lange vorher überlegt, geplant, berechnet, gezeichnet, konstruiert und letztlich durchgeführt.

Irgendwann in diesem langen, sehr langen Entstehungsprozess hätte es doch bei irgendjemandem ‚klick‘ machen können. Aber wie gesagt, manche schalten eben etwas langsamer…

Ach so, ich sollte ja auch noch sagen, was das besondere an der Tiefgarage ist:

Die Tiefgarage ist eine Tiefgarage wie viele andere Tiefgaragen auch.
Schade nur, dass die besagte Tiefgarage in Prag keine Einfahrt hat!

Manche schalten eben wirklich langsamer.

3 Reaktionen zu “Manche schalten langsamer”

  1. Selerwil schreibt:
    Am 29. Februar 2008 um 17:45 Uhr

    … aber da gibt es unzählige Beispiele:
    – so habe ich mal in einer Stadt gewohnt, da wurde eine Straße neu geteert. Und als sie fertig waren haben sie gemerkt, daß alle Abflüsse (Gullis) fehlen. Also aufreißen und neu machen. *fg*
    – irgendwo in D ist mal ’ne Brücke gebaut worden, damit Traktoren eine Autobahn (oder Bahnstrecke, weiß nicht mehr) überqueren können, nur dafür. Aber: die Brücke war zu schmal, die Traktoren konnten sie nicht befahren.
    ….. can b continued *sfg* 😉

  2. Pumi schreibt:
    Am 29. Februar 2008 um 20:59 Uhr

    Klar, solche Schildbürgerstreiche gibt es immer wieder…
    Siehe auch hier:

    Aber so eine Tiefgarage ohne Einfahrt ist schon ein ordentlicher Klops.

  3. Selerwil schreibt:
    Am 3. März 2008 um 10:40 Uhr

    … das is ja krass mit dem Radweg! In USA könnte man da sicher Millionen erklagen, wenn man gegen so einen Poller fährt! Wahnsin (wenn’s keine Montage ist!).

Einen Kommentar schreiben