« | Home

Fotobuch von Sparfoto.de

28. Jul. 2011 · 7.121 mal gelesen | 6 Kommentare »

[Trigami-Review]

In den letzten Jahren haben sich die Digitalkameras durchgesetzt. Zählt man Fotohandys mit dazu, gibt es wohl nur noch sehr wenige, die keine solche Kamera besitzt. Und wer kennt das nicht: nach dem Familienfest oder nach dem Urlaub packt man die Dutzende oder Hunderte Bilder auf die Festplatte. Ein paar einzelne Bilder druckt man sich vielleicht noch aus oder lässt sie entwickeln. Aber die meisten „verstauben“ auf der Festplatte und werden nie mehr angeschaut.

Ausweg: ein gedrucktes Fotobuch mit den schönsten Fotos und Erinnerungen.

Bei Sparfoto.de kann man das jetzt sogar als Echtfotobuch bestellen, bei dem die Seiten bleichtet und nicht gedruckt werden.

Zum Erstellen des Buches läd man zuerst das Programm FotoUP herunter, das größtenteils intuitiv und problemlos bedient werden kann (nur die Rückgängig-Schaltfläche habe ich erst nach langem Suchen gefunden).
Hier arrangiert man nun seine Fotos, kann die einzelnen Seiten mit versch. Hintergründen dekorieren oder Textblöcke einbauen.

Hat man alles nach seinen Wünschen gestaltet, schickt man das ganze Projekt los. Das dauert bei der großen Datenmenge für 24 (oder mehr) Seiten natürlich entsprechend lang, aber es ist auch die Möglichkeit vorgesehen, per CD zu bestellen.

Als Lieferzeit von der Bestellung bis zum Versand werden 3 Werktage versprochen und bei mir auch eingehalten. Ich habe die Bestellung Samstag abends abgeschickt und Mittwochs die Mail bekommen „Ihre Bestellung wurde versendet“.

Von der Qualität des Buches bin ich sehr begeistert. Die Fotos sind gestochen scharf. Und das hochwertige, etwas stärkere Papier begeistert mich auch.

Und so habe ich jetzt eine sehr schöne Erinnerung an meine Radtour, die garantiert nicht irgendwo verstauben wird.

6 Reaktionen zu “Fotobuch von Sparfoto.de”

  1. Katja schreibt:
    Am 4. August 2011 um 11:26 Uhr

    Hallo,

    klasse Erfahrungsbericht! Echtfotopapier ist eine gute Wahl, denn das sieht nicht nur besser aus, sondern hält auch länger und die Farben verblassen nicht so schnell. Kann man in der Software auch Panoramabilder über eine Doppelseite anlegen?

    Wenn Du für ein besonderes Geschenk eine schöne Verpackung für das Fotobuch inklusive haben möchtest, dann schau mal bei uns vorbei.

    Liebe Grüße
    Katja
    vom Cinebook Team

  2. Regina schreibt:
    Am 13. April 2012 um 18:45 Uhr

    Ja, das Buch sieht prima aus. Ich persönlich finde es nur immer etwas nervig, wenn man sich extra ein Programm für die Gestaltung runterladen muss. Als ob man das nicht auch über eine Web-Anwendung machen könnte…

  3. Christina schreibt:
    Am 14. November 2012 um 14:12 Uhr

    Ich finde Fotobücher ja immer klasse, ob nun zu Weihnachten oder wann auch immer. So hält man Erinnerungen fest. Ich habe neulich in Fotoalben geblättert, also von früher, und es war ein tolles Gefühl.

  4. Thomas Schott schreibt:
    Am 24. Januar 2013 um 16:08 Uhr

    Nice, auch das Fotobuch sieht schön aus, Ich werde mir dann mal überlegen, ob ich dort auch mal etwas bestelle 😀

  5. Johannes schreibt:
    Am 18. September 2013 um 14:04 Uhr

    Finde ich auch sehr schick das Fotobuch! Ich kann mich noch erinnern, dass ich vor 2-3 Jahren mal auf der Suche nach einem guten Anbieter war und einiges an Software ausprobiert habe. Oftmals scheiterte es daran, dass diese nicht flexibel genug waren. Letzendlich bin ich bei blurb.com gelandet. Damals kamen die noch aus Kanada, jetzt haben die auch eine deutsche Seite. Ich war mit denen sehr zufrieden, falls noch mal jemand nach alternativen sucht. 🙂

    VG,
    Johannes

  6. Frenk schreibt:
    Am 2. Februar 2016 um 09:05 Uhr

    Ich habe dort das erste Mal bestellt und bin vom Preis-Leistungsverhältnis beeindruckt. Trotz Versandkosten liegt man bei den Fotos auch beim Premium-Papier deutlich unter der Konkurrenz. Und das bei mindestens gleicher Qualität. Die Farben sind knackig und sehen sehr scharf aus. Dazu hatte ich noch einige Tassen für den Kiga-Abschluss bestellt. Auch hier habe ich nichts auszusetzen und bin sehr zufrieden.

Einen Kommentar schreiben